VRH-Treff

Board für VRHler und die, die es werden wollen

Unbespielte Reitvereine

Hier findet ihr alles zu Vesland.

Unbespielte Reitvereine

Beitragvon May » Sa 11. Jan 2014, 13:38

Beim Ausschreiben von Turnieren im Treff werden ja nicht selten kleinere Reitvereine erfunden, die als Veranstalter agieren - und auch Cavenaugh ist ein Hof, der bekanntlich nicht bespielt wird. Zwar können solche Ställe in die Karte eingetragen werden, allerdings fände ich es vor allem zum Ausschreiben von Turnieren sinnvoll, eine Übersicht aller Höfe zu haben, ohne vorher die Regionen durchsuchen zu müssen.
Jeder kann selbst Höfe posten, sie werden dann zum Startpost hinzugefügt, außerdem kann angegeben werden, ob jeder auf den Hof zurückgreifen und z.B. Veranstaltungen dafür organisieren kann, oder ob das einer bestimmten Person vorbehalten ist. Denkt aber daran, dass auch wenn der Hof freigegeben ist, ihr euch an die Beschreibung halten solltet, wenn ihr den Hof irgendwo erwähnt!

Auenburg



Dambach

Trainingszentrum Folmerhof, Trainingszentrum für Vielseitigkeitspferde und -reiter, nördlich von Dambach
Das erst vor kurzem eröffnete Trainingszentrum bietet in Sachen Vielseitigkeit nicht nur Ausbildung und Beritt von Pferden an, sondern auch Unterricht und Kurse für Reiter. Turnierreiter können vor wichtigen Turnieren dort intensiv trainieren und von einem Trainer betreut werden. Die Anlage ist sehr weitläufig und hat mehrere Stallungen sowie zwei eigene Geländestrecken.
freigegeben? ja

Ilbesbergen

Rennbahn Ilbesbergen, Rennbahn, Ilbesbergen, Auenburg
Gleich neben der großen Trainingsanlage befindet sich die noch größere Rennbahn. Hier finden regelmäßig Galopprennen statt. Von Maiden über GI bis zu größeren Serien oder Derbys; hier blüht das Galopperherz auf.
freigegeben? ja

Trainingszentrum Ilbesbergen, Trainingszentrum, Ilbesbergen, Auenburg
Das Trainingszentrum Ilbesbergen gehört zur Rennbahn Ilbesbergen. Hier gibt es ausschließlich Zutritt für Rennpferde, ihre Jockey und deren Trainer/Manager/Pferdebesitzer. Die Trainingsanlage mit ihren modernsten Trainingsmöglichkeiten kann von allen - nach Vereinbarung und gegen eine Gebühr - genutzt werden. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit seine Rennpferde hier - ebenfalls gegen Bezahlung - hier unterzubringen; sei es für ein Rennen, eine Trainingswoche oder auf längeren Zeitraum.
freigegeben? ja

Schalingen

Aufzuchtshof Joisser, Aufzuchtshof, in der Nähe von Schallingen, Auenburg
Der Aufzuchthof Joisser bietet Fohlen- und Jungpferdebesitzern die Möglichkeit ihre Jungtiere hier bis zu einem Alter von etwa 5 Jahren (+/- je nach Wunsch) einzustellen. Die Anlage verfügt über sagenhaft weite Weiden. Quasi eine Alm im Flachland. Der Familienbetrieb in 3. Generation liegt großen wert auf artgerechte Haltung und respektvollen Umgang. Die Weiden und ihre Bewohner werden täglich kontrolliert und bei Bedarf auch von Tierarzt und Hufschmied versorgt (Gröberes natürlich immer in Absprache mit den Besitzern). Es gibt sowohl Platz für Stuten als auch für Hengste/Wallache. Die Gruppen haben auf ihrer Weide ausreichend Platz sich aus dem Weg zu gehen, es gibt genügend Futter- und Wasserstellen sowie Unterstände, Rückzugsmöglichkeiten und schattenspendende Bäume. Heu wird vorwiegend im Winter/bei Schlechtwetter zugefüttert.
Auf dem Hof finden übrigens auch Turniere statt. In erster Linie Schauen und Jungpferdeprüfungen. Aber auch Distanzturniere, da die Gegend hier prädistiniert dafür ist.
freigegeben? ja

Veteranenhof Joisser-Klamm, Veteranenhof/Gnadenhof, in der Nähe von Schallingen, Auenburg
Den Aufzuchtshof Joisser ist manchen ja bereits ein Begriff. Der Familienbetrieb bietet Jungpferden einen Platz zum Aufwachsen. Nach der Heirat von Kassandra Joisser und Theodor Klamm machte sich das ehepaar Joisser-Klamm nun Eigenständig. Nicht unweit vom eigentlichen Familienbetrieb liegt nun die neue Anlage des Veteranenhofs bzw. des Gnadenhofs.
Der Hof ist Heimat für Rentnerpferde genauso wie für Pferde, Hunde, Katzen, Nagetiere und Reptilien aller Art, die sonst keiner mehr wollte oder einen Platz suchten, wo ihnen spezielle und oft auch kostenspielige Betreuung zugute kommen. Der Hof finanziert sich teils durch Spenden, teils durch staatliche Förderung. Ebenso werden Gelder durch Nenngebühren der Turniere, die hier veranstaltet werden, eingenommen.
Der Turnierrummel spielt sich stets im vorderen Hauptteil des Hofes ab. Hier befinden sich die Reithalle und die Reitplätze sowie die Turnierboxen. Man muss sich also keine Gedanken darum machen, dass die Rentner oder die Gandenhoftiere in irgendeiner Weise gestört werden.
freigegeben? ja

Caymaro



Mayandor

Westernpferdezentrum Mayandor, Trainingszentrum für Westernpferde, südlich von Mayandor
Der Stall ist nicht allzu groß wie man vermuten mag und doch bietet er Platz für etwa 30 Pferde. Davon sind rund die Hälfte eigene Pferde, eine Hand voll sind von Privatleuten und der Rest ist dort in Aus- oder Weiterbildung. Alle möglichen Westernpferde verschiedenster Rassen werden dort ausgebildet, aber auch für Reiter werden Reitunterricht und Kurse angeboten. Die Pferde sind hauptsächlich in Offenställen und Paddockboxen untergebracht und bekommen täglichen Weidegang auf den weitläufigen Koppeln rund um die Anlage. Artgerechte Haltung und ein gewaltfreier Umgang mit den Pferden werden dort groß geschrieben.
freigegeben? Ja

Heidewald



Ehrfurcht

Pferdesportpark Ehrfurcht, Pferdesportpark, Ehrfurcht, Heidewald
Der Pferdesportpark Ehrfurcht wurde vor allem für auswärtige Reiter gegründet. Etwas außerhalb von Ehrfurcht in Heidewald liegt dieses große Gelände bestehend aus zahlreichen Hallen und Plätzen und - dem Herzstück der Anlage - einer Geländestrecke, auf der sogar internationale große Vielseitigkeitsprüfungen bis in die höchsten Klassen ausgetragen werden können! Heimische Reiter gibt es hier nur sehr wenige, es stehen jedoch das ganze Jahr Boxen zur Verfügung für diejenigen, die das Gelände zu Trainingszwecken nutzen möchten - gegen einen kleinen Betrag, versteht sich. Wirklich spannend wird es aber dann, wenn der Pferdesportpark sein Gelände der Allgemeinheit öffnet und zu Turnieren, besonders Vielseitigkeitsturnieren, der Extraklasse lädt.
freigegeben? ja

Schlossgestüt Klaubingen, Gestüt, zwischen Ehrfurcht (Heidewald) und Dambach (Auenburg), Heidewald
Das Schlossgestüt Klaubingen sitzt am Rande des Schlossgarten des Wasserschlosses Klaubingen. Bekannt ist das Schloss für seinen Garten, seit Anfang 2015 schreibt die Ortschaft Klaubingen zusammen mit dem Schlossgestüt Dressurturniere im Schlosspark aus. In der restlichen Zeit werden dort Dressurpferde gezüchtet.
freigegeben? ja

Welmstadt

Gut Gravitz, Reitstall, Gravitzer Heide, Heidewald
Das Gut Gravitz ist einer der ältesten Höfe Heidewalds und liegt im Herzen des Landes an der Grenze zur Gravitzer Heide bzw. dem, was davon übrig ist. Im Mittelalter war das Gut ein Herrensitz und die damaligen Herren besaßen große Landteile. Historiker vermuten, dass vor allem ihre Bewirtschaftung zur Verheidung der großen Landstriche führte, daran ist aber heute nichts mehr zu ändern. Inzwischen ist das Gut ein Reitstall und die Besitzer haben es sich nicht nehmen lassen, ihre großen Reitplätze mit Heidepanorama anzulegen, was zur Heideblüte im Spätsommer immer für spektakuläre Blicke sorgt. Die Tatsache, dass auch Teile des Gutsgrundstückes noch verheidet sind und als solche Heidelandschaft auch gepflegt wird, lässt eine spanndende Vielseitigkeitsstrecke zu, die bis zur Klasse M genutzt werden kann. Man kann in Gravitz zudem Gastboxen anmieten sowohl für Lehrgänge als auch für Reiturlaube mit direktem Heidezugang. Im Winter kann die Anlage lediglich mit einer großen und einer kleinen Reithalle punkten.
freigegeben nein

Rennbahn Welmstadt, Eventzentrum, Welmstadt, Heidewald
Die Rennbahn Welmstadt macht aktuell eine Blütephase durch. Nachdem die Rennszene dort neu belebt wurde, wurde das Eventzentrum dazu gebaut, sodass auf dem Gelände selbst und drum herum inzwischen alle Disziplinen ausgeschrieben werden können.
freigegeben? jein, im Forum des Centers kann jeder ausschreiben

Zahrpik

Reitverein Zahrpik, Reitverein, Stadtpark Zahrpik, Heidewald
Der Reitverein Zahrpik liegt mitten im Stadtpark von Zahrpik in Heidewald. Dadurch ist er größenmäßig stark eingeschränkt und verfügt nur über eine einzige Halle und einen einzigen Abreitplatz und Zeltboxen für die großen Turniere müssen außerhalb des Parks auf einem großen Parkplatz untergebracht werden. Dafür hat der Reitverein sehr viel Charme und auch viele Besucher, schleißlich ist der Stadtpark ein beliebtes Ausflugsziel - und eine beliebte Reitstrecke für alle Einsteller des Reitvereins. Der Stadtpark selbst wurde wegen seines Fair Play-Konzepts - Fußgänger und Reiter nutzen dieselbe Fläche - mehrfach ausgezeichnet.
freigegeben? ja

Unbestimmt

Gestüt Leithner, Gestüt, Heidewald
Vor 30 Jahren grundsaniert, aber noch im Charme der alten Gebäude, so präsentierte sich das Gestüt Leithner an der nördlichsten Spitze von Heidewald. Seit rund 20 Jahren betreuen hier Hans Leithner und sein Team Jungpferde und Zuchtstuten seltener deutscher Warmblutrassen - denn deren Erhalt steht im Mittelpunkt des Hofkonzepts. Aber die Pferde und ihre Bedürfnisse werden bei Leithner, der selbst Pferdewissen und Veterinärsmedizin studiert hat, groß geschrieben. Sie leben auf der weitläufigen Anlage ganzjährig in Aktivstall-ähnlicher Gruppenhaltung, werden nach Grundlagen der klassischen Reitweise schonend ausgebildet und in ihren Fohlenpausen gymnastiziert sowie während der Trächtigkeiten und nach der Geburt beschäftigt, gepflegt und betreut - alles von sehr gut geschulten Pflegern, wobei jedes Pferd seine eigene Betreuungsperson hat. Auf Turnieren sind hier höchstens die Jungpferde zu finden - Longierwettbewerbe und auch der ein oder andere Start in einer Gelassenheitsprüfung, dafür wird immer wieder an regionalen Zuchtschauen teilgenommen. Veranstaltet wird hier selten etwas - einmal ein Tag der offenen Stalltüre, einmal ein Sommerpferdefest, bei denen neben Pferdepräsentationen vorallem das Informieren über die Zucht, die Rassen und eine artgerechte Pferdehaltung im Mittelpunkt stehen.
Freigegeben nach Absprache (Nanni)

Kirchbergen



Almkirchen

Reitverein Almkirchen, Reitverein, Almkirchen, Kirchbergen
Wenn es eine Pferdestadt gibt, dann ist es wohl Almkirchen. Damit ist nicht nur gemeint, dass Hecken in Kreisverkehren in Pferdeform geschnitten werden, quer durch die Stadt Reitwege führen und manche Geschäfte sogar Anbindebalken für die Vierbeiner haben, nein, auch an Veranstaltungsplätzen mangelt es hier nicht. Zugegeben, der Reitverein Almkirchen liegt etwas außerhalb von Almkirchen und nicht mehr direkt in der Stadt, doch verfügt er über eine großartige Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln und auch sonst über eine hervorragende Infrastruktur. Hauptsächlich handelt es sich beim Reitverein um eine Reitschule für junge Nachwuchstalente, Schulpferde sind nur etwa bis zur Klasse L verfügbar. Besonders viel Augenmerk legen die Besitzer des Reitvereins und ihre Reitlehrer darauf, den Einsteigern Gefühl für die Pferde zu vermitteln, weshalb sie den Einsatz von Sporen und Hilfszügeln auf ihrem Gelände verbieten. Das gilt natürlich auch für die Turniere, die auf dem eher gemütlichen Gelände ausgeschrieben werden, weshalb es nicht wenige Profi-Reiter gibt, die den Reitverein lieber meiden.
freigegeben? ja

Almkirchen Rennbahnen, Rennbahn, Almkirchen, Kirchbergen
Die Almkirchen Rennbahnen sind ein Komplex aus einigen Bahnen verschiedener Boden- und Längenverhältnisse. Hier befinden sich auch zahlreiche Trainingsställe und -bahnen, auf denen viele Besitzer ihre aktiven Rennpferde untergebracht haben. Die Almkirchen Rennbahnen bestechen vor allem durch ihr zauberhaftes Bergpanorama, das die Besucher ebenso in den Bann zieht wie die hochkarätigen Rennen, die hier stattfinden.
freigegeben? nur für VRH-Treff Turniermoderatoren

Almkirchen Turniergelände, Eventzentrum, Almkirchen, Kirchbergen
Das Almkirchen Turniergelände ist kein reiner Veranstaltungsort für Reitturniere. Dieses Sportzentrum ist im Besitz der Stadt und beinhaltet neben Hallen für Ballsportarten und einem großen Fußballplatz auch ein Freigelände, das zum Beispiel zur Austragung von Beach Volleyball Turnieren oder auch Reitprüfungen zur Verfügung steht. Veranstalter sind hierbei meist Privatpersonen, da Turniere auf diesem Gelände von der Stadt gefördert und daher günstig auszurichten sind, schwere Prüfungen verirren sich selten hierher, stattdessen wird viel Wert auf Nachwuchsförderung gelegt.
freigegeben? ja

Hufloch

Reitverein Hufloch, Reitverein, Hufloch, Kirchbergen
Der Reitverein Hufloch ist bereits seit einigen Generationen ein kleiner, aber feiner Reitverein, der hin und wieder den Komfort des Altbekannten verlässt und zu großen Turnieren lädt. Als besonderes Highlight wird hier hin und wieder die große Mauer ausgepackt und zu einem Mächtigkeitsspringen geladen, zu dem Besucher aus ganz Kirchbergen und Sandefeld anreisen.
freigegeben? ja

Prilling

Reitstall Prilling, Einstellbetrieb, Prilling, Almkirchen
Der Reitstall Prilling liegt nördlich der Asiren und ist von der Autobahn um das Gebirge aus gut zu sehen. Er hat etwa 25 Innenboxen mit Fenster, einen großen Reitplatz und eine Reithalle der Größe 20x40. Der Reitplatz ist von Frühjahr bis Herbst mit Cavaletti zweigeteilt, auf der einen Hälfte sind dann durchgehend Sprünge aufgebaut. In Prilling stehen ausschließlich Englischreiter, alle Anhänger anderer Reitweisen hält es in dem Stallklima nicht lange. 90% der Einsteller sind weiblich im Alter von 25 bis 45 Jahren und in der Regel eher Freizeitreiter, von denen sich aber einige für die nächsten Olympiagewinner halten. Prilling trägt keine Turniere aus, sie haben allerdings ganze zwei Gastboxen für den Fall, dass sich jemand bei einem Ritt über oder um die Asiren dorthin verirrt und eine Rast braucht.
freigegeben? ja, aber nicht für Turniere

Wolfshöhe

Reitsportzentrum Mountain Valley, Reitsportzentrum, Wolfshöhe, Kirchbergen
Ursprünglich eine eher kleine, gemütliche Reitschule wurde das Reitsportzentrum Mountain Valley (ursprünglich "Reitschule Bergland") von der neuen Generation komplett neu gestaltet. Aus- und Zubauten ermöglichen es, große Turniere zu veranstalten. Besonderes Augenmerk richtet die Familie dabei auf die Förderung von Jungpferden, insbesondere jungen Springpferden. Dressurreiter sind hier eher nicht anzufinden, dafür ist das RSZ Mountain Valley der Veranstalter des Mountain Trophy Springturniers, bei dem ein reich verzierter Wanderpokal an den Sieger einer Vierstern-Springprüfung geht und auch die Feuerwehr Wolfshöhe, mit der eine enge Zusammenarbeit besteht, sponsert gerne einmal ein paar Preise für die Springturniere.
freigegeben? ja

Haflingerfreunde Wolfshöhe, Haflingerstall, nordöstlich von Wolfshöhe
Die Haflingerfreunde Wolfshöhe sind wie der Name schon sagt ein reiner Haflingerstall. Aushängeschild des Stalls ist der Hengst Salobreno, der im alten Typ steht, dabei aber ein gutmütiges Wesen, trockenen, kräftigen Körperbau und einen klaren Kopf mitbringt. Es wird nachgesagt, dass das "Team Wolf" sich nur sehr selten von seinen Schätzen trennt. Die Jungpferde wachsen in großen Gruppen auf riesigen Alm-Weideanlagen auf und prägen so einen sehr stabilen Charakter, 2jährig sind sie daher nur in den Grundlagen ausgebildet, zeigen sich in der späteren Ausbildung aber sehr charakterstark.
freigegeben? nein

Sandefeld



Albenow

Reitverein Hufeisenglück, Reitverein, Albenow, Sandefeld
Der Reitverein Hufeisenglück liegt direkt am Strand und darin besteht auch der Charme und das Marketing dieser Anlage. Egal ob um Einsteller oder um Turnierreiter - man wirbt immer damit, dass direkt von der Anlage aus ins Meer geritten werden kann, ein großer Bereich des Strandes ist sogar extra für Reiter abgetrennt. Aber auch die Bademöglichkeiten kommen hier natürlich nicht zu kurz. Die hier veranstalteten Turniere sind meist überproportional groß zu der Größe der Anlage, da der seit Jahrzehnten als Familienbetrieb geführte, geradezu winzige Stall auf die volle Unterstützung von örtlichen Firmen und wohlhabenden Privatpersonen für das Sponsoring und die Organisation zurückgreifen kann. Ausgeschrieben werden aber vor allem Prüfungen der kleineren Klassen. Zwei- und vierbeinige Gäste werden mit Hausmannskost verwöhnt und komplett umsorgt, wenn für die Turniere die ursprüngliche Pferdezahl des Hofs, der nur über zwanzig Boxen und einen Offenstall für die Schulpferde verfügt, für wenige Tage mit zahlreichen Zeltboxen vervielfacht wird. Ausgerichtet wird hier übrigens alles, von Dressur und Springen über Vielseitigkeit durch die Dünen bis hin zu ausgefallenen Turnieren wie Working Equitation oder Prüfungen für Pferd und Hund. Westernturniere werden nur als Futurity und Amateur ausgeschrieben, wobei in den Amateur-Prüfungen die Dummys vom Reitverein Hufeisenglück starten müssen!
freigegeben? ja

Am Haffelsee

Pferdeparadies Haffelhof, Reitstall, am Haffelsee (nördlich), Sandefeld
Was klingt wie ein Offenstall für Wuschelponys, entpuppt sich als moderner, aber artgerechter Stall, welche die Bedürfnisse von Pferd und Reiter optimal verbindet. Das Herzstück der Anlage ist der große Aktivstall, mit speziell trockengelegter, ebener Auslauffläche, per Chip gesteuerten Futterautomaten und darin enthaltenes Biofutter erster Klasse, umgeben von einladenden Weideflächen. Auch an der neu erbauten Halle - groß, hell, perfekter Bodenbelag auch für anspruchsvolles Training - wurde nicht gespart, zusätzlich gibt es noch die ältere, etwas kleiner und dunklere Halle und einen Reitplatz. Hier kommt sich niemand in die Quere, obwohl der Stall vielen Pferden Unterkunft bietet und vom Freizeitreiter bis zum Dressurtrainer, von der Großfamilie, die zu acht am Pony herumputzt, bis zur jungen Nachwuchsspringreiterin die unterschiedlichsten Reitertypen vertreten sind. Auch der vesländische Voltigierverband für Nachwuchsvoltigierer hat hier seinen Sitz und fast täglich finden nachmittags Voltigiertrainings für kleinere und größere Kinder statt. Ein kleiner Teil von ihnen, der später aufs Reiten umsteigt, kann dort auch privaten Reitunterricht bekommen und später ein Mitreitpferd finden, wenn es nicht ein eigenes Pferd sein soll oder kann. Ab und zu finden Kurse statt, allerdings vorwiegend für die eigenen Leute und vereinzelte Teilnehmer aus der nahen Umgebung, ansonsten gibt es manchmal kleinere Spiele oder Eltern-Vorführungen der Voltigiergruppe. Richtige Turniere oder andere Veranstalter für externe Reiter richtet der Haffelhof allerdings so gut wie nie aus, zumal es für viele zusätzliche Pferde auch gar keine Unterbringsmöglichkeiten gäbe.
freigegeben? Jein, ist ja nicht für Turniere gedacht - insofern Veranstaltungen bitte nur nach Absprache mit mir (Nanni).

Niemelow

Springreiterclub Niemlow, Reitverein, Niemelow, Sandefeld
Ein sehr elitärer Reitclub, in dem meist Kinder wohlhabender Familien einen wettbewerbsorientierten Reituntericht genießen. "Die Niemelower Springer" genießen nicht den Ruf größter Sympathie, können aber durchaus einige Erfolge auf Turnieren nachweisen. Oftmals bleiben hier ausgebildete Kinder und Jugendliche dem Verein treu, so dass auch in der Erwachsenen Sparte starke Konkurrenz aus Niemelow zu erwarten ist.
Alle 2 Jahre finden die Meisterschaften des Niemelower Springreiterclubs statt, bei dem die Clubber sich intern messen. Ein Event, dass auch für andere Reiter sehr spannend ist und oft nationale Aufmerksamkeit erfährt.

Okamünd

Vesland Airlines Horse Performance Center, Turnierstall, Okamünd, Sandefeld
Wer kennt es noch nicht, das Horse Performance Center in Sandefeld? Die große Arena, um die das Turniergelände herum errichtet wurde, war ursprünglich für alle möglichen Sportarten da, es wurden gleichermaßen vesländische Meisterschaften im Tennis wie im Springreiten und allen möglichen Disziplinen ausgetragen. Mit der Neuübernahme des Geländes wurde aus dem familiären Sportzentrum jedoch ein elitäres Reitsportzentrum, das sich die seltenen Turniere einiges kosten lässt - und für VIP-Karten dementsprechend viel verlangt. Simple Turniere mit allen Klassen gibt es im HPC nicht, es muss immer etwas Besonderes sein und bestehende Erfolge müssen immer übertrumpft werden. Und nicht zuletzt sind auch die Partys bereits legendär, zu denen nur die VIPs und die aktiven Reiter mit Begleitpersonen eingelassen werden.
Das HPC wurde von den Vesland Airlines gekauft und hat sich damit einige Kunden vergrault. Es trägt jetzt zudem den etwas lang geratenen Namen Vesland Airlines Horse Performance Center oder VAHPC
freigegeben? nein

Seamair



Douwahell

Turnierstall Keltie Strudwick, Turnierstall, etwa 1 Autostunde nordöstlich von Douwahell
Keltie Strudwick galt als Pionierin im Vielseitigkeitssport - und ist bis heute eine Legende. Die junge Reiterin lebte den Traum eines jeden Mädchens: ihre Eltern konnten sich keine Reitstunden leisten, also fuhr sie von klein auf täglich mit dem Rad zum Stall und half dort mit, um sich Reitunterricht zu verdienen. Bald wurde sie als junges Talent entdeckt und auch turniermäßig gefördert. Mit gesponserten Pferden hatte Keltie mit 27 Jahren bereits alle großen Vielseitigkeitspreise gewonnen, die Vesland so anbietet und war auch international höchst erfolgreich, als sie bei einem Sturz im Training unter die Hufe ihres Pferdes kam und an einem Genickbruch starb. Die Reitschule, die sie damals unterstützt hatte und die sie jetzt nach Möglichkeiten unterstützte, um weiteren jungen Talenten Förderung zu ermöglichen, änderte nach ihrem tragischen Tod den Namen in "Reitschule Keltie Strudwick" und wurde ein paar Jahre später von Kelties Witwer gekauft und zum "Turnierstall Keltie Strudwick" umbenannt. Der Stall beinhaltet nach wie vor eine Reitschule, ist inzwischen jedoch sehr viel turnierorientierter ausgerichtet und bietet keinen Anfängerunterricht mehr an.
Der Stall ist bereits von der Ferne gut zu erkennen, da er ein riesiges trojanisches Holzpferd auf dem Außengelände stehen hat. Ein trojanisches Pferd ist auch das Logo des Turnierstalls, der sich natürlich nach wie vor auf die Ausbildung von Vielseitigkeitspferden und -reitern konzentriert, aber auch Turniere für viele andere Disziplinen ausschreibt.
freigegeben? ja

Trakehnergestüt Cavenaugh, Gestüt, am Rande von Douwahell, Seamair
Das Trakehnergestüt Cavenaugh hat sich vor allem als Züchter von Dressurpferden über Generationen hinweg einen Namen gemacht. Nach und nach kamen auch Vielseitigkeitspferde und schließlich die einen oder anderen Springpferde hinzu, das Herz der Familie galt aber stets vor allem den Dressurtrakehnern. Als sich Frieda Hertz, die Ehefrau des Eigentümers von Vesland Airlines, in den Kopf setzte, das Gestüt haben zu müssen, bekam die Familie Cavenaugh ein so großzügiges Angebot, dass sie nicht ablehnen konnten. Das Gestüt wurde verkauft und "wirtschaftlicher gemacht", es wird an allen Ecken und Enden eingespart, jedoch nie so, dass die Familie wegen Tierquälerei oder anderer Delikte tatsächlich belangt werden könnte. Auch die Trainingsmethoden sind nicht die schonenden, für die die Ausbilder der Familie Cavenaugh bekannt waren. Pferdeliebhaber aus ganz Vesland versuchen, die Pferde aus den schlechten Verhältnissen freizukaufen - mit entsprechend viel Geld ist das - bis auf ein paar wenige Ausnahmen, die Frieda nicht hergeben will - auch sehr gut möglich.
freigegeben? ja

Im Norden

Reitverein Kaldi, Reitverein, Norden von Seamair
Der RV Kaldi ist ein Isländer-Reitverein, der erst vor kurzem seine Anlage kostspielig renoviert und kann seitdem auch Turniere im großen Stil veranstalten. Gelegen ist der RV 500m von den Seamairer Steilklippen entfernt.
freigegeben? ja, aber nur für Gangturniere, bei denen isländer mindestens 3/4 der Hauptrolle spielen
Zuletzt geändert von May am Di 16. Jun 2015, 21:52, insgesamt 12-mal geändert.
VZ Sternhof & Stars N Stripes Ranch
Sternhof & Nussknacker: arabians
Ranch: dunsmokeangel
Benutzeravatar
May
 
Beiträge: 8033
Registriert: Mo 28. Mai 2012, 21:08

Re: Unbespielte Reitvereine

Beitragvon Leila » Di 16. Jun 2015, 21:57

einmal hop :D
Benutzeravatar
Leila
Administrator
 
Beiträge: 5629
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 21:36

Re: Unbespielte Reitvereine

Beitragvon Darcy Diamond » Di 4. Aug 2015, 21:44

Auenburg, Schalingen

Pferdesportverein Vesland, Veranstaltungsort im Schalingener Schlosspark, Südlich von Schalingen

Südlich von Schlaingen liegt der Schlosspark Schalingen. Während das Schloss im Park schon seit Jahren verlassen ist, ist der Park immer noch gut besucht. Nun hat auch der Reitsport seinen weg in den Schlosspark gefunden. Nach dem verkauf des Horse Performance Center an die Vesland Airlines gab es im Reitsport großen Unmut, denn jedem war klar, dass nun ein großer Veranstaltungsort fehlen wird. Da vielen Reiter dies nicht gefiel gründete man eine neue Organisation, den Pferdesportverein Vesland. Die Vesländische Regierung stellte den Schlosspark Schalingen zur Verfügung und die Bauarbeiten begangen. Das Schloss wurde renoviert und dient auf Turnier zur Meldestelle und als Unterkunft für die Reiter. Im Schlosspark wurden Dressur so wie Springplätze angegliedert, in dem Park, ohne ihn zu zerstören. Die Reiter haben die einmalige Gelegenheit direkt im Park ihre Wettkämpfe aus zu tragen. Am Schloss wurden Stallungen errichtet für Gastpferde, so wie zwei Reithallen mit Seminarräumen. Dazu wurden eine Geländestrecke im Park angelegt für Reiter und Fahrer.
Finden im Schlosspark keine Turnier statt dient die Anlage als Trainingszentrum für Reiter und als Seminarort. Nach wie vor steht der Park der Öffentlichkeit als Erholungsort zur Verfügung, aber auch die Reiter wird man hier immer mehr antreffen. Etwas vergleichbares wie das HPC wird es nicht geben, aber der Schlosspark Schalingen wird mit dem Pferdesportverein Vesland als Hochkarätiger Veranstalter auftreten und der Park so wie das Schloss bitten Ideale Bedingungen für Große Events der Extraklasse und auch hier wird man erstklassige Partys feiern können. Erstklassigen Pferdesport von Pferdeleuten. Finanziert wird die Anlage von Pferdeleuten aus ganz Vesland, als Veranstalter tritt der Pferdesportverein Vesland auf.

Mit meiner Absprache darf es genutzt werden für Turniere
Die Gabe, nie zu vergessen was du warst.
Den Mut, das zu sein was du bist.
Die Kraft, das zu werden, was du sein möchtest.


Sportzentrum Redbird - Turniergelände Redbird -
Benutzeravatar
Darcy Diamond
 
Beiträge: 2355
Registriert: Di 29. Mai 2012, 09:11


Zurück zu Vesland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast