Regionen
Kirchbergen + Sandefeld + Heidewald + Auenburg

Inseln
Seamair + Caymaro



Über Auenburg

Auenburg liefert dem Auge Wälder und Wasser. Mehr oder minder eingespannt durch Ves und Neiris hat sich Auenwald zu einem Idyll entwickelt. Eiszeitliche Gletscher haben Berge und Täler geschaffen, das Schmelzwasser die Seen und Flüsse. In die Täler schmiegen sich die Städte, sonst findet man nur vereinzelt kleine Dörfer und viele Einsiedlerhöfe. West-Auenburg, also das Land jenseits der Ves ist noch ein bisschen verlassener, das Fehlen von Hügeln grenzt es ein vom Rest rein optisch ab. Viele der Felder dort sind eher sporadisch bewirtschaftet, viele der alten Höfe dort warten auf einen neuen Besitzer oder haben das Warten schon fast aufgegeben, wie man an der Bausubstanz auch sehen kann.

Hier bauen

Auenburg im Detail

Derzeit sind hier 16 Höfe angesiedelt.